Geschichte und Fakten


Seite ist im Aufbau

direkte Infos unter der amerikanischen Seite der Schutzorganisation:     www.nokotahorse.org

FAKTEN


Intelligente Pferde mit ausgeglichenem, sozialem, verspieltem Temperament mit deutlicher Körpersprache.
„Problemlöser“, die sich aktiv durch Situationen denken

Blue roan, schwarz und Schimmel sind die häufigsten Farben dieser Rasse

Das Stockmaß liegt zwischen 1,33 -1,70m, im Durchschnitt ca. 1,48m. Die größeren Pferde nennt man „Ranchtyp“ die kleineren „Traditinaltyp“.

Sehr farbenfroh, Schecken, Spiegelblessen “baldfaces“ und blaue Augen kommen häufig vor, die dominierenden Farben sind schwarz, weiß oder schwarze Pferde mit Stichelhaaren auch bezeichnet als „blue roan“. Blue und red roan sind häufig unter den Nokota, allerdings selten in anderen Rassen.

Tief angesetzter Schweif, von hinten wirken die Pferde viereckig

Angenehme, weiche, gleichmäßige Gangarten, ein Teil zeigt den „Indian shuffle“ eine Extragangart ähnlich dem Tölt

Kräftige Knochen und große starke Hufe

Gesunde und genügsame Pferde